Die Inselwächter enthüllen ihre neue Fahne

Gepostet am 14.Jan.2012 | 1 Kommentar

Die Inselwächter enthüllen ihre neue Fahne

Lindauer Zeitung 12.01.2012 | Text shy

In einer feierlichen Zeremonie haben die Inselwächter ihre Fahne beim Häsabstauben enthüllt. Selbst die Zunftmitglieder haben sie da das erste Mal zu Gesicht bekommen. Am gumpigen Donnerstag hängen die Inselwächter die Fahne dann gegenüber vom Rathaus auf. Den prominenten Platz haben die Inselwächter deshalb zur Verfügung, weil ein Zunftmitglied dort wohnt. Die Idee für die Fahne hatte Achim Jaeger vor zwei Jahren auf der Fasnachtsmesse in Bad Dürrheim, als er an einem Fahnenstand vorbeilief. Geschluckt hatte der Zunftmeister der Inselwächter dann aber schon: Selbst kleine Fahnen kosten rund 250 Euro. „Aber wenn der Achim sich was in den Kopf setzt, dann zieht er das durch“, sagt Kerstin Götz-Wolf, die Narrenmutter der Inselwächter. Und so sponserte Andreas Bendel, Mitgeschäftsführer der Medieninsel, nicht nur den Großteil der siebeneinhalb Meter langen Fahne, er gestaltete sie außerdem. Auf der Fahne abgebildet ist ein Inselwächter der ersten Generation. In der Narretei soll er ein wachsames Auge auf die Lindauer haben.

1 Kommentar

  1. STOLZ!!!