11 Jahre Inselwächter – dieses Jubiläum wird begossen

Gepostet am 06.Jan.2020 | Keine Kommentare

11 Jahre Inselwächter – dieses Jubiläum wird begossen

2008 entstand die Idee, eine neue Narrengruppe in Lindau zu gründen und Achim Jaeger hat dies federführend mit einigen Freunden in Angriff genommen. Die Inselwächter wurden ins Leben gerufen. Schon 2009 wurde nach einer Lindauer Sage gesucht, die Idee des Häses, welches einfach etwas „anders“ sein sollte, umgesetzt und im folgenden Jahr 2010 war bereits die erste Teilnahme auf Umzügen zu verzeichnen. Mittlerweile umfasst die Gruppe, die seit 2016 ein eingetragener Verein ist, 45 Mitglieder. 31 aktive Inselwächter jeden Alters sorgen in den Straßen und Gassen für Spaß und Klamauk, Konfettiregen und Grusel. Zum 10. Sprungjahr wurde von Simon Stiegeler auch dank einer großzügigen Spende ein neues Schild entworfen und gefertigt. Als Zunftmeistergeschenk haben wir uns dieses Jahr ein leckeres Tröpfchen ausgesucht aus der Hand der Schaubrennerei Fink aus Opfenbach, damit wir mit Euch allen auf unser Jubiläum anstoßen können.

Ein Dankeschön auch an Holzmasken Stiegeler und Simon Stiegeler für das wunderbare Schild. Ein Dank auch an die Schaubrennerei und Ferienhof Fink aus Opfenbach für den Edlen Tropfen.

https://www.holzkunst-schwarzwald.de/
http://www.schaubrennerei-fink.de/


Kommentar absenden

*